Drucken
Zugriffe: 990

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung gab es neben üblichen Ehrungen eine, die nur sehr selten vorkommt: Unser Turnierleiter Eckhard Stomprowski vollendete mit seiner Wiederwahl zum Turnierleiter sein 50-jähriges Dienstjubiläum!

Dafür gab es bei der JHV neben dem Ehrenteller des Deutschen Schachbundes und einem Präsent auch minutenlange "Standing Ovations". Aber selbst stunden- oder tagelanger Applaus wäre nicht angemessen, um die Lebensleistung von "Mister LSV" angemessen zu würdigen. Ohne Ede wäre der LSV heute mit Sicherheit nicht der sechstgrößte Schachverein Deutschlands, und auch die drei Deutschen Meisterschaften wären ohne ihn niemals denkbar gewesen. Ich möchte an dieser Stelle nicht noch einmal seine sämtlichen Verdienste für den LSV aufzählen - das hat Thilo in einer langen Laudatio auf der Jahreshauptversammlung getan und dabei vermutlich auch Einiges vergessen. Stattdessen gibt es an dieser Stelle ein paar schöne Bilder, verbunden mit einem kräftigen "Ede - wir danken Dir!"

 

 EhrentellerEde

Der DSB-Ehrenteller für Ede

EhrungEde

Der Vorsitzende und Ede

MisterLSV

Mister LSV

Es folgen noch ein paar ältere Bilder. Der jeweilige Ort und Anlass sind mir nicht bekannt - und der Herr auf dem letzten Bild auch nicht :-)

Ede01

Ede02

Ede03

Ede04

Ede06

Ede05