Drucken

Zum heutigen Jugend-Blitzturnier kamen trotz der anstehenden Osterferien 10 Teilnehmer.

Die nächsten zwei Wochen, also in den Osterferien, bleibt der Schachverein dienstags geschlossen. Weiter geht es am Dienstag, den 17.April, Turnierstart 17 Uhr.

Alva spielte trotz Ihrer Teilnahme bei den Landesmeisterschaften der Erwachsenen mit, was für eine Energie!

Das Rennen um den Turniersieg war sehr spannend. Nach sieben Runden waren fünf Teilnehmer nur einen halben Punkt auseinander. Am Ende konnte "Das Tier" es nach Hause bringen. Knuts zweiter Platz ist auch erwähnungswert. Max erwähnte nach den für seine Verhältnisse bescheidenen 5,5 Punkten, er hätte gar nicht so schlecht gespielt und wüsste auch nicht, woran es lag. Anouks 2 Siege sind ein großer Erfolg, immerhin gewann sie gegen die deutsche Vizemeisterin U14!

Knut nach dem Turnier: "Es gibt verschiedene Arten der Spielverweigerung, eine davon ist Caro-Kann".

 

Der Endstand:

1.    Nagy, Lukas                         7.5       
2.    Kloerss, Knut                        6,5
3.    Maas, Kolja                          6   
4.    Sommer, Justus                    6
5.    Glinzner, Alva                       5,5
6.    Dörp, Max                            5,5
7.    Mundt, Alexandra                  4  
8.    Alscher, Anouk                      2  
9.    Hellenbroich, Helene              2  
10.  Brusilovskyy, Hermann          0