Drucken

Wir sind grundsätzlich dafür, dass sich unsere Mitglieder und Freunde des Vereins mit Hilfe der Kommentarfunktion untereinander austauschen und aktuelle Berichte und Themen diskutieren. Wir haben dies bisher sehr offen gehandhabt, d.h. eine Registrierung und / oder die Eingabe eines Klarnamens waren nicht notwendig. Leider hat diese Freiheit vor einigen Tagen dazu geführt, dass einige Kommentare auf der Webseite veröffentlicht wurden, die für die Außendarstellung unseres Vereins nicht hilfreich waren. Wir haben uns deswegen dazu entschlossen, für die zukünftige Nutzung der Kommentarfunktion folgende Regeln vorzugeben:

1) Die Eingabe eines Klarnamens ist erwünscht. Wir behalten uns vor, anonyme Beiträge zu löschen.

2) Das Gleiche gilt für diffamierende Äußerungen und Kommentare, die unter fremdem Namen veröffentlicht werden.

3) Man sollte nur solche Äußerungen tätigen, die man auch im persönlichen Gespräch vortragen würde.

Wir gehen davon aus, dass diese drei Regeln dazu führen, dass wir interessante Diskussionen führen, die idealerweise auch für diejenigen interessant sind, die nur mitlesen. Eine Webseite lebt von der Vielfalt der Autoren, und die Kommentarfunktion spielt dabei eine nicht unwichtige Rolle.

Thilo Koop (1.Vorsitzender)
Ullrich Krause (2.Vorsitzender)