Drucken

Auch hier gab es noch keine Favoritenpaarungen. Max D., Alva und Tom setzten sich klar durch und Max W. hatte der kampflose Sieg in der ersten Runde offenbar Mut und Kraft gegeben und so setzte er sich gegen Niklas durch. Nun ginge es um das Losglück, welche Favoriten müssen gegeneinander antreten und wer bekommt den jüngeren und somit weniger erfahrenen Gegner. Tom war derjenige, während sich Max D. und Alva nach einer spannenden ersten Partie in unübersichtlicher Stellung auf Remis einigten.

Nun musste ein Blitzentscheid her, Weiss 6 Min. gegen 5 Min von Schwarz, das auch bei Remis weiterkommt. Alva musste alles riskieren, doch es reichte am Ende nicht. So lautete das Endspiel Tom gegen Max D. Tom sicherte verdient sich den Pokal in einer schönen Angriffspartie. Glückwunsch.

Hier die Paarungen:

1. Runde                                                                      2. Runde

Tom                 - Frieder           1:0                               Niklas               - Max W. 0:1

Max D.              - Fabian            1:0                               Hermann          - Alva      0:1

Ole F.               - Magdalena      1:0                               Ole F.               - Tom      0:1

Spielfrei            - Max W.           -:+                               Max D.              - Lisa       1:0

Patrick              - Niklas             0:1                              

Alva                 - Lia                 1:0                                3. Runde

Lisa                  - Ida K.             1:0                               Max D.              - Alva      0,5 1:0 Blitz

Julius                - Hermann        0:1                               Max W.             - Tom      0:1

Finale               Tom – Max D.   1:0