Drucken

Beide Seminare werden durch den Jugendwart Ullrich Krause durchgeführt.

Teilnehmen kann grundsätzlich jeder. Für das erste Seminar sollte man allerdings wissen, wie man mit einem Turm mattsetzt und für das zweite, wie man eine auf dem Rechner gespeicherte Datei wiederfindet. Für das ChessBase-Seminar wäre es hilfreich, wenn man sein eigenes Notebook mitbringt (auf dem natürlich ChessBase installiert sein sollte).

Da wir im Vereinsheim nicht unbegrenzt viel Platz haben, wäre ich für eine vorherige Anmeldung dankbar. Die Anmeldung erfolgt hier: https://www.lsv1873.de/index.php/aktuelles/training-am-25-maerz