Drucken
3 Punkte gab es für einen Sieg, einen für das Remis. Die beiden anderen Podestplätze wurden durch die Jugendarbeit bestimmt. Silber gab es für den Jugendwart Bernhard Weber und Bronze ergatterte sich Jugendtalent (DWZ 1513) Tilo Rietschel. Ein eng zusammenhängendes Mittelfeld, das die Plätze 4-8 punktgleich umspannte. Das Turnier war nicht frei von Überraschungen und demzufolge auch einigen unerwarteten Platzierungen. Dazu gehörte gewiss auch der 10. Tabellenplatz von Horst Mentlein. Das war für Horst schon recht gewöhnungsbedürftig! Erst hat man kein Glück und dann kommt noch Pech hinzu! Zum Trost durfte sich Jeder vom, wie immer liebevoll ausgesuchten, Gabentisch bedienen.

 

Rang    Teilnehmer  S   R   V    Punkte    Buchholz
1   Lübeck, Dr. Stephan 5   0   0   15,0   37,0
2   Weber, Dr. Bernhard 3   1   1   10,0   43,0
3   Rietschel, Tilo 3   0   2   9,0   26,0
4   Erich, Jürgen 2   1   2   7,0   48,0
5   Weiss, Michael 2   1   2   7,0   41,0
6   Stomprowski, Eckhard 2   1   2   7,0   39,0
7   Plackmeyer, Jan Henrik 2   1   2   7,0   38,0
8   Gabor, Hartmut 2   1   2   7,0   29,0
9   Schwerdtfeger, Wolfgang 2   0   3   6,0   44,0
10   Mentlein, Prof. Dr. Horst 2   0   3   6,0   26,0
11   Nissen, Udo 1   0   4   3,0   32,0
11   Rieckhoff, Joachim 1   0   4   3,0   32,0

                                                                                                               DAS SIEGERTRIO

Schnell 24.04.15 010