Drucken

0 aus 4 mit Weiß konnten die Lübecker Schwarz-Spieler nicht neutralisieren.

Da Kreuzberg ein überraschender Sieg gelang, liegen wir jetzt gleichauf und wer am letzten Spieltag mehr Brettpunkte erzielt, hat die besten Chancen auf den Klassenerhalt. Allerdings kann auch SF Berlin 2 mit einem Sieg noch an beiden Teams vorbeiziehen. Den nominell schwersten Gegner haben wir mit König Tegel, die bei einem Ausrutscher von Norderstedt noch aufsteigen können.

Vielleicht gelingt uns ja noch eine Überraschung.